0621 - 33 28 03 krause-mannheim@arcor.de

Trockenbau

Bei der Trockenbauweise werden raumbegrenzte Konstruktionen zum Ausbau von Trennwänden geschaffen.

Die Trockenbauweise ist eine Alternative zu herkömmlichen Mauerwerken, Rabitz- und Stuckdecken, sowie Holzkonstruktionen.

  • Deckenverkleidung
  • Unterdecken (abgehängte Decken)
  • Wandverkleidung
  • Montagewände (geschwungen, gerade, einschalig, oder mehrschalig beplankt)
  • Raumteilende Ständerwände
  • Umsetzbare Ständerwände
  • Wohnungstrennwände
  • Vorwandinstalationswände
  • WC-Trennwände
  • Bodensysteme als Doppel oder Instalationsboden

Die Vorteile:

  • Altbau
  • Neubau
  • Wohnungsbau
  • Renovierung
  • Sanierung
  • Individuelle Sonderwünsche
  • In den Hohlräumen von Decken und Wände können Installationen problemlos montiert werden
  • Es entsteht keine Austrocknungszeit
  • Die Bauzeit wird erheblich verkürzt
  • Baukosten werden gesenkt, durch wenig Anforderungen der Statik
  • Mehr Nutzfläche
  • Leichte Konstruktionen

Fast überall einsetzbar:

  • Brandschutz
  • Schallschutz
  • Feuchtschutz
  • Trennschutz